Allgemeine Fragen

Welche Behandlung ist für mich die richtige und was kostet sie?

Um diese Fragen zu beantworten, biete ich Ihnen ein 15 minütiges, kostenloses Vorgespräch an.

 

Sind naturheilkundliche Verfahren wissenschaftlich und medizinisch anerkannt?

Die angebotenen naturheilkundlichen Therapieverfahren gelten von der klassischen Schulmedizin als nicht anerkannt. Es handelt sich hierbei um Erfahrungsheilkunde, die sich bereits bewährt hat, aber nicht wissenschaftlich nachgewiesen ist. In jedem Fall ist es wichtig sich über Risiken und Nebenwirkungen persönlich aufklären zu lassen.

 

Wird die Behandlung von der Krankenkasse übernommen?

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen nicht die Kosten für einen Heilpraktiker. Hier kann eine Zusatzversicherung helfen. Bei einigen Versicherungsgesellschaften werden Pakete angeboten, die auch die Behandlung eines Heilpraktikers abdecken. Das hat auch seine Vorteile, da die Krankenkassen so nicht die Vielfalt und Qualität der Behandlung beeinflussen kann und somit ein größeres, individuelles Sprektrum möglich ist.


Viele private Krankenkassen decken eine Reihe naturheilkundlicher Therapieformen ab. Privatversicherte sollten vor der Behandlung unbedingt bei ihrer Versicherung nachfragen, ob die Kosten über- nommen werden.

 

Wie lange dauert eine Sitzung beim Heilpraktiker?

Je nach Anliegen dauert eine Sitzung unterschiedlich lange. Nehmen Sie sich für den ersten Termin ausreichend Zeit. Denn hier klären ich vorab alles, was für die weitere Behandlung wichtig ist. Das fängt bei Ihrer bisherigen Krankheitsgeschichte an und reicht bis zu Ihren Sorgen und Nöten. Bei jeder weiteren Behandlung sollten Sie eine Stunde einplanen. Selbst wenn es einmal nicht so lange dauert, vermeiden Sie so zusätzlichen Stress durch Termin- und Zeitdruck.

Aktuelles

 

Messe Osna-Vital

Messestand und Vortrag

9:00 - 17:00 Uhr

Autohaus Schiermeier

Pagenstecher Str. 61

49090 Osnabrück

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Singh